Programm Schulfilmtage Menschenrechte Luzern


Tickets für Einzelpersonen sind an der Kinokasse erhältlich.

Montag, 4. Dezember 2017

Szene aus dem Film «Chocolate de Paz»
14 Uhr
CHOCOLATE DE PAZ
Dokumentarfilm aus Kolumbien
2016 | 55 min |  OV; d
Regie: Gwen Burnyeat, Pablo Mejía Trujillo
15.20 Uhr Gespräch mit André Aepli, Einsatzleistender mit Peace Brigades International (PBI) in Kolumbien | Moderation: Theres Höchli, COMUNDO

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Filmbild aus They Call Us Monsters
FilmTage Menschenrechte 2017
9.30 Uhr
THEY CALL US MONSTERS
Dokumentarfilm aus den USA
2016 | 84 min | OV; d
Regie: Benjamin Lear
11.15 Uhr Gespräch mit Coni Fähndrich, Sozialarbeiterin und ehemaliges Mitglied der Jugendanwaltschaft Luzern | Moderation: Elisabeth Wintzler, COMUNDO

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Filmbild aus Le ciel attendra
9.30 Uhr
LE CIEL ATTENDRA
Spielfilm aus Frankreich
2016 | 105 min | F; d
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
11.15 Uhr Gespräch mit Burim Luzha, Student an der Universität Luzern | Moderation: Li Hangartner, Theologin

Blanka
14 Uhr
BLANKA
Spielfilm aus Japan, Philippinen, Italien
2015 | 75 min | OV; d
Regie: Kohki Hasei
15.40 Uhr Gespräch mit Jasmin Stern, Fachperson von COMUNDO in den Philippinen | Moderation: Caroline Schröder, COMUNDO-Programmverantwortliche Philippinen

Veranstaltungsort

stattkino
bourbaki panorama
Löwenplatz 11
6004 Luzern
Reservationen: Tel. 041 410 30 60
www.stattkino.ch

Anmeldung und Eintrittspreise

Hauptprogramm